2015-03-15-Sommertagszug-L1000592_Kopfbild by Roger Schäfer.

Der Sommertagszug in Weinheim

Alljährlich am Sonntag Laetare feiern Weinheims Kinder mit einem selbstgestalteten Festzug – dem Sommertagszug – den Einzug des Frühlings. Den Höhepunkt bildet die symbolische Verbrennung des Schneemanns auf dem historischen Marktplatz.  

2017-09-12-Berlin-L1008112_Kopfbild by Roger Schäfer.

Berlin … in vier Tagen

Der Name Berlin leitet sich vermutlich von dem slawischen Begriff br’lo bzw. berlo mit der Bedeutung Sumpf, Morast, feuchte Stelle oder ‚trockene Stelle in einem Feuchtgebiet‘ sowie dem in slawischen Ortsnamen häufigen Suffix -in ab. Dafür spricht vor allem, dass der Name in Urkunden immer wieder mit Artikel auftaucht („der Berlin“). Der Stadtname ist weder […]

cropped-2012_06_25_-hildebrandschemuehle_20120625_mg_4218.jpg by .

Hildebrandsche Mühle in Weinheim

Der Lorscher Kodex erwähnt (Codex I, p.252, Nr. 153) eine herrschaftliche Mühle zu Winenheim (molendinum dominicale), die um 1071 der Lorscher Probstei gehörte und unter dem Abt Folkland (1142-1149) samt dem Zehntrecht wieder im Besitz des Klosters gewesen ist. Über den Besitz dieser Mühle hat König Heinrich IV. festgesetzt, dass kein Abt ihn verringern, für […]

2017-09-28-Plankstadt-L1008295-2 by Roger Schäfer.

Plankstadt … mit dem Wasserturm

Eine erste Siedlung wird für die Zeit um 500 n. Chr. vermutet. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 771 im Lorscher Codex unter der Bezeichnung Blanckenstat. Im Codex sind zahlreiche weitere Urkunden über Schenkungen in Plankstadter Gemarkung an das Kloster Lorsch aufgeführt. Die nächsten schriftlichen Belege stammen aus dem 13. Jahrhundert. Für das […]

2017_08_14_KerweWeinheim2017_MG_4186_Kopfbild by Birgit Schäfer.

Weinheimer Kerwe 2017

Seit über 60 Jahren wird die Weinheimer Kerwe rund um den Marktplatz gefeiert. Weinheims Altstadtkerwe – das ist die gelungene Mischung zwischen Brauchtum und Partystimmung. Wer einen Blick auf die Geschichte der Kerwe wirft, die in ihrer jetzigen Form seit über 50 Jahren besteht, der erkennt, woher diese Symbiose stammt. Das Jahr 1955 brachte eine […]

2016-02-24-BEA-Franklin-L1004665 by Roger Schäfer.

Fotoausstellung “Blicke nach vorn”

Der DRK Kreisverband Mannheim und die AWO Rhein-Neckar eröffnen am Donnerstag, den 22. Juni 2017, um 18.00 Uhr die Ausstellung „Blicke nach vorn – Bilder vom Ankommen und Einleben in Deutschland“ des Fotografenpaars Roger und Birgit Schäfer. Die Bilder wurden aufgenommen im Februar und März 2016 in der „Bedarfsorientierten Erstaufnahmeeinrichtung Benjamin-Franklin-Village in Mannheim“. Die Ausstellung […]

2017-03-04-KlosterLorsch-L1007053_FS by Roger Schäfer.

KLOSTER LORSCH

Schwarz-Weiß-Bilder vom UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch. Fotografiert von Roger Schäfer mit Leica M Monochrom und Super-Elmar-M 18mm.

2016-10-05-SchwetzingenSchloss-L1006336_Kopfbild by Roger Schäfer.

Schwetzingen: Schloss und Schlosspark

Im 14. Jahrhundert wird erstmals eine ritterliche Wasserburg in Schwetzingen erwähnt. Sie bestand aus einer kleinen ummauerten Anlage mit Bergfried auf einer Insel des Leimbachs. Kurfürst Ludwig V. baute 200 Jahre später die Festung zu einem Jagdschloss um, in dem prächtige Jagdgesellschaften stattfanden. Im Dreißigjährigen Krieg wurde das Schloss jedoch stark zerstört. Kurfürst Carl Ludwig […]